Abonnements > Abo-Prämien

Ihre Prämien zur Wahl

Rocket 65XS 3D

Durch das neueste Sechsachsengyro-Stabilitätssystem ist der 4-Kanal RTF Quadrocopter sehr einfach und stabil zu fliegen. Der umlaufende Ring schützt die vier Rotoren, der flexible Kunststoff fängt auch härtere Schläge gekonnt ab. Inklusive 2.4 GHz Fernsteuerung, aufladbarem LiPo Akku und Ladegerät.

Prämie wählen

Eisenbahner Rucksack ÖBB

Praktischer Rucksack der ÖBB in grau. Ausgestattet mit Laptopfach, einem Hauptfach mit drei Unterteilungen, zwei Frontfächern, zwei seitlichen Netztaschen und einem Bodenfach (abzippbar). Verstellbare Trageriemen und eine Rückenverstärkung bringen optimalen Tragekomfort. Maße: 58 x 34 x 20 cm

Prämie wählen
Abo-Angebot

Unser Angebot für Sie

Bei Bestellungen aus dem Ausland kann leider nur das Gratisheft als Prämie gewählt werden.

Lok Magazin
2-Jahresabo

Für 179,80 €

+

Aboprämie

 

=

179,80 €

inkl. MwSt.

 

Ja! Ich will Lok Magazin ab sofort druckfrisch und mit 5 % Preisvorteil für 7,49 €* pro Heft (Jahrespreis: 89,90 €*) für 2 Jahre jeden Monat frei Haus.

  • Ich erhalte als Willkommensgeschenk die Prämie meiner Wahl (solange Vorrat reicht, sonst gleichwertige Prämie). Versand erfolgt nach Bezahlung der Rechnung.
  • Ich kann das Abo nach dem zweiten Bezugsjahr jederzeit kündigen.
  • Bei Bankeinzug erhalte ich zusätzliche 5 % Preisersparnis auf den Abopreis.

* Preise inkl. MwSt., im Ausland zzgl. Versandkosten
Versandkosten pro Heft ins Ausland

Schweiz: 2,10 CHF
Europa: 0,95 Euro
Welt: 2,45 Euro

Rechnungsadresse











* gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Lieferadresse








Bezahlung

SEPA-Lastschriftsmandat (Ermächtigung zum Beitragseinzug):
Ich ermächtige die GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH, Infanteriestraße 11a, 80797 München (Gläubiger- Identifikationsnummer: DE63ZZZ00000314764) wiederkehrende Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Die Mandatsreferenz wird mir separat mitgeteilt.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.