Ausgabe

Lok Magazin 11/17

DR-Baureihe 120: Taigatrommel

Darum war Rheine das wahre letzte Dampf-Bw

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 11/17

A K T U E L L

DB Regio

Erste Twindexx-Einsätze

DB: Kiel – Oppendorf

Wieder Personenverkehr

Privatbahnen: Alpha Trains

Grasgrüne Effizienzsteigerer

Privatbahnen: NEG

Bahnhofshalle für Dagebüll

Bahnindustrie: Stadler

FLIRT für Connexxion

Museum: Brohltalbahn

Seit 40 Jahren in die Eifel

Museum: Zeche Zollern

Neue Zechenbahnlok

Österreich: Westbahn

Ab Dezember bis Praterstern

Schweiz: Ligerztunnel

Planungen gehen voran

Weltweit: Frankreich

Rettung für die Tendabahn

Weltweit: Rumänien

Strecke reaktiviert

Rubriken

Leserbriefe, Händler, Impressum, Vorschau

T I T E L

Die „Taigatrommel“

1966 trafen die ersten beiden V 200 aus der UdSSR in der DDR ein. Leuchtend kirschrot, mit viel Zierrat und ungeheuer laut: Das brachte ihnen bald den Spitznamen „Taigatrommel“ ein. Nach einer langen Eingewöhnungszeit bewährten sich die Loks aber

Zum Titelbild

120 284 der Deutschen Reichsbahn passiert am 1. September 1991 in Berlin-Spandau Güterbahnhof das Stellwerk Spg, von dem aus noch Formsignale bedient werden

FA H R Z E U G E

Mit 50 noch absolut fit

Die Re 4/4 der BLS: Noch sind fast alle Hochleistungslokomotiven dieser Schweizer Baureihe im Einsatz. Jörn Schramm beleuchtet ihre Entwicklung

Rote Nase mit Gasturbine

Reihe 602: 1972 nahm die DB vier mit Gasturbinen ausgestattete Triebköpfe für den IC-Verkehr in Betrieb. Die zukunftsweisenden Technologieträger kämpften jedoch stets mit Problemen und Ausfällen

Edle Renner

Begegnung mit einem Gölsdorf-Renner: 1957 fand Hans de Herder durch Zufall die alte Schnellzuglok 306.03

Comeback mit NeiTec

Lange Zeit durften die ICE T nur ohne aktive Neigetechnik fahren. Nun ist der Neustart im Gang. Wir funktioniert das eigentlich?

Bittere Wahrheiten

Die hochgelobte Baureihe 03

Unscheinbar, aber zuverlässig

Serie: Wo fährst Du noch? Baureihe 120

G E S C H I C H T E

Show-down im Emsland

Das Ende des Dampfbetriebes der Bundesbahn im Bw Rheine 1977 zog tausende von Fotografen an. Martin Weltner war dabei und berichtet in Wort und Bild

An die Grenze des Reviers

Geschichte der S-Bahn an Rhein und Ruhr: Der Ostabschnitt der Linie S 4 von Dortmund nach Unna

Das historische Bild

Die 95 0028 bei Rauenstein 1980

Die Ausflugsbahn

Von Hildesheim nach Bad Harzburg: Erinnerungen an die Baureihe 218 mit n-Wagen und schöne Züge heute

Unvergessene Ischlerbahn

Salzkammergut-Lokalbahn: Erst wollte man sie noch elektrifizieren, dann wurde sie schon 1957 stillgelegt: Die 67 Kilometer lange Bahn von Salzburg nach Bad Ischl verkörperte 760-mm-Romantik pur

Rücktitel

Im Schienenbus über die frostige