Ausgabe

Lok Magazin 12/15

Wo täglich über 1.200 Züge fahren: Köln Hauptbahnhof

45 Jahre im Dienst, jetzt Museumslok: 118 748

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 12/15

AKTUELL

DB Netz

Selb – Asch vor Reaktivierung

DB Autozug

628 für den Sylt Shuttle

Bahnindustrie

Siemens: Vectron für MRCE und PKP

Privatbahnen

NE 81: Der Abschied rückt näher

Privatbahnen

OHE: 2016 endet der Güterverkehr

Museum

WCd-Schmalspurfestival: Erinnerungen an die Stillegung

Österreich

ÖBB: Generalplan für das Bahnnetz

Schweiz

MGB: HGe 4/4 II werden modernisiert

Weltweit

Türkei: Bagdadbahn wird elektrifiziert

Weltweit

Australien: Garratt wieder unter Dampf

TITEL

Wo? Am Dom!

Die Lage der Hohenzollernbrücke in Köln ging auf eine Empfehlung des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV. zurück. Damit war auch die Stelle des Hbf vorgegeben.

FAHRZEUGE

Besser als Triebwagen!

Baureihe 70.1: Nach Bayern beschaffte auch Baden kleine, flotte 1B-Tenderloks. Mit zwei, drei Leichtbauwagen sollten sie die Fahrpläne auf Hauptbahnen außerhalb der Hauptstoßzeiten verdichten

Im ganzen Land unterwegs

Die V 180 348 (später 118 748 bzw. 228 748)wurde in der gesamten DDR herumgereicht. Seit April 2015 ist sie Museumslok in Wittenberge. Ein Lok-Lebenslauf …

DWA ganz groß

Punkte sammelten die doppelstöckigen Einzelwagen zuerst in München. Der Durchbruch war geschafft, heute sieht man sie im ganzen Land

Heeressport, Euro, ÖAMTC

Werbelokomotiven der ÖBB auf der Salzkammergutbahn

Kleine Stangen-Rangierlok

Neben Kleinloks mit Kettenantrieb für die DRG baute Orenstein & Koppel in den 30er-Jahren selbst entwickelte Typen von Rohöl-Loks mit Stangenantrieb

GESCHICHTE

Lok-Sammelsurium

Das brandenburgische Ketzin war in den 60er- und 70er-Jahren Heimat vieler außergewöhnlicher Dampflokomotiven

Einstellung? In keinem Fall!

Die Schmalspurbahn von Mixnitz nach Breitenau in Österreich

Na denn …

Nicht alle „Trapos“ waren streng!

Das historische Bild

D 504 an Saaleck und Rudelsburg

1987 in Athen

Der 1. FC Lokomotive Leipzig

Faszination Dampflok

Der Amerikaner Bob Krone fotografierte in den 60er- und 70er-Jahren bei der DB

Über 13.000 Fahrgäste

Geschichte: Grevesmühlen – Klütz

Für das Militär

Spurensuche: Rastatt – Roeschwoog

Schlusspunkt

SVT in Basel SBB