Ausgabe

Lok Magazin 04/20

Eisenbahn-Paradies Wuppertal: 23 Bahnhöfe, 5 Bw und was davon blieb

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 04/20

Perspektiven

Die mit dem unteren Bogen

Brücken mit Fischbauchträgern waren eine Bauform, die bei der Eisenbahn oft Verwendung fand. Noch heute gibt es etliche Vertreter dieser im 19. und frühen 20. Jahrhundert errichteten Übergänge

Frage des Monats

Soll die DB mehr aktive Reserve vorhalten?

Das historische Bild

Ein Glaskasten in Nürnberg

Jetzt und Einst

Berlin Yorckstraße

Im Schatten der Alpen

Sechs kurze Stichstrecken erschlossen einst den Chiemgau. Nach 1968 ereilten sie unterschiedliche Schicksale

Schlusspunkt

E44 066 am 19. März 1968 in Bamberg

Rubriken

Leserbriefe, Händler, Impressum

Vorschau

Deutschland

Deutsche Bahn: Historische Bauoffensive?

Deutschland

BE: Sicherheitsbedenken des EBA

Österreich/Schweiz

ÖBB: Talent-Abnahme verzögert

Österreich/Schweiz

Zentralbahn: Neue Züge bestellt

Weltweit

EU: Kommt der „Europa-Takt“?

Museums- & Touristikbahnen

Rhätische Bahn: Werkstätte repariert Loks

Strecken & Betrieb

39 Stationen

Der städtische Ballungsraum Wuppertal war früher mit einem dichten Netz von Eisenbahnlinien erschlossen. Ein Rückblick auf die Entwicklungen der letzten 70 Jahre

Die Zeichen der Zeit

Von „Goldenen Zwanzigern“ konnte bei der Reichsbahn nur mit Einschränkungen die Rede sein. Das belegen Zahlen für das Reichsbahn-Betriebsjahr 1927

Glasfaser als Heilsbringer?

Bis zu 35 Prozent mehr Kapazität verspricht sich die Deutsche Bahn von der Digitalisierung ihres Streckennetzes

Im Katzbachtal

Vergessene Strecke: Die Strecke Liegnitz - Merzdorf in Schlesien bot viel Eisenbahn

Spitzkehre im Westerwald

Der Bahnhof Erdbach an der Westerwald-querbahn war ein betriebliches Kleinod

Drittes Kapitel

Strecke des Monats: Schönbuchbahn nach drei Jahren Bauzeit eröffnet

Fahrzeuge

Noch 27 Minuten Frist

Die letzten Einsatzjahre der Baureihe o3 im Bahnbetriebswerk Güsten: Es waren wohl in erster Linie Dampfliebhaber, die für das letzte Aufflackern des Lebens der Schnellzugloks verantwortlich zeichneten

Unüberwindliche Kluft

Ein Schnappschuss aus München

Andenken oder Spaß?

Die 86 1323 auf der Insel Usedom - und was in Wirklichkeit dahinter steckt

Dauerbrenner

Die Nahverkehrs-Elektrotriebzüge der polnischen Baureihe EN 57/71 und ihre diversen Modernisierungen

DB-Erfindung

Die Umbautriebzüge der Baureihe 432

Cabrio mit Plattenspieler

Fahrzeugporträt: Die Baureihe VT 90. Drei auf hohem Niveau stehende Aussichtstriebwagen mit Dieselantrieb beschaffte die Reichsbahn in den späten dreißiger Jahren für Ausflugsfahrten