Ausgabe

Lok Magazin 10/22

Nahverkehr in und um Leipzig: Von den Schnellbahn- Ursprüngen zum längsten deutschen S-Bahn- Netz

Vogelfluglinie im Wandel- Erinnerungen: Als Puttgarden noch Fährbahnen war...

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 10/22

Perspektiven

Buntes Treiben

Farbtupfer aus der Pop- Wagen- Ära

Frage des Monats

Vorrang für Kohle-, Öl- und Gaszüge vor ICE, IC, RE – ist das sinnvoll?

Das Königreich der Möwen

Seit Ende August gehört der einst so bedeutende Bahnhof Puttgarden der Vergangenheit an – ein Rückblick

Schlusspunkt

01 0521 kämpft sich vor einem Güterzug von Saalfeld nach Unterwellenborn hoch

Perpektiven

Das historische Bild

Die letzten Einsätze der Baureihe 44 in Wanne-Eickel 1977

Zeitreise

Mit und ohne Doppelnamen: die Namenswechsel des Bahnhofs Gifhorn

Rubriken

Leserbriefe, Händler, Impressum

Vorschau

Aktuell- Deustchland

DB AG

Erfreuliche Zwischenbilanz

Aktuell- Österreich/ Schweiz

ÖBB

SŽ-Pendolini in Spielfeld-Straß

RhB

Flügelzugbetrieb mit ABe 4/16

Strecken & Betrieb

Vom Herz zum Netz

1968 begann zur Leipziger Messe ein Vorlaufbetrieb der zukünftigen S-Bahn. Der Beginn einer Erfolgsgeschichte

Das Ende der Abkürzung

Strecke des Monats: Die Jauntalbahn von St. Paul nach Bleiburg wurde erst 1964 in Betrieb genommen und ist schon wieder überflüssig

Immer etwas los

Noch zum Ende der 1970er-Jahre war in Schkeuditz – zwischen Halle und Leipzig – viel los. Noch gab es auch eine Köf für den regen Ortsgüterverkehr

Mit Dampf in den Tunnel

S-Bahn München: Normalerweise bespannte eine V 60 die Arbeitszüge beim Tunnelbau unter Münchens City. Doch eines Tages war keine greifbar. Was tun?

Das “Bechöfer Boggala”

Vergessene Bahn: Die Strecke LeutershausenWiedersbach – Bechhofen im Altmühltal südlich von Ansbach

Aktuell- Weltweit

Museums- & Touristikbahnen

Gastlok und Neuzugang im Selfkant

Museums- & Touristikbahnen

Jubiläum auf der Furka-Bergstrecke

Luxemburg

Investitionen in die Schiene

Fahrzeuge

Frisch gebügelt

Die frühen 1960er-Jahre und der gehobene Fernverkehr mit „Rheingold“ und „Rheinpfeil“: Erinnerungen an die „Bügelfalten“- E 10 der Deutschen Bundesbahn

Die letzten “Heuler”

Mit der aus den 1930er-Jahren stammenden ÖBB-Reihe 1245 wurden noch in den 1980er-Jahren von Wörgl aus verschiedene Zugleistungen gefahren

Hochburg der Heckeneilzüge

Die Geschichte der Baureihe 216 in Kassel ist eng verbunden mit den Heckeneilzügen der DB. Fast vier Jahrzehnte prägten die Loks nicht nur den Verkehr in der Region

Bahnhofsabenteuer

1976 begegnete Brian Rampp zum ersten Mal eine Rekolok der Baureihe 0310. Er war wie gebannt, und diese Loks ließen ihn nicht mehr los

Polarkreis-Pendlerin

Unser Lokporträt: Die Baureihe Di 4 der Norwegischen Staatsbahnen – ihre Entwicklung und mit ihr vergleichbare T