Ausgabe

Lok Magazin 11/21

V 200.0 der Bundesbahn: Diesel-Pioniere - Warum die Vorserienloks so eine Sensation waren

Schnellzuglok E 16: War sie die erfolgreichste 1’Do1’-Ellok der DB?

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 11/21

Perspektiven

Mannheim, hier Mannheim!

Seit 1840 hat die ehemalige Residenzstadt in Nordbaden einen Bahnanschluss. Eindrücke eines florierenden Bahnknotens aus der Zeit bei DB und DB AG

Frage des Monats

Wie wichtig ist der Güterverkehr für die evb, Herr Grimm?

Das historische Bild

1957: Die blaue E 41 008 in Klais

Zeitreise

Abschied von der Spessartrampe - Beobachtungen aus Heigenbrücken

Schienen zum Naturdenkmal

Im US-Bundesstaat Arizona bringt eine Eisenbahn Touristen zum Grand Canyon

Schlusspunkt

01 202 im Pegnitztal

Rubriken

Leserbriefe, Händler, Impressum

Vorschau

Deutschland

WESTbahn-KISS 1 an DB abgegeben

Deutschland

Abschied von MET-Garnituren

Österreich/Schweiz

ÖBB: Ausblick auf 2022

Österreich/Schweiz

SBB: Transitverkehr im Aufschwung

Weltweit

USA: Amtrak will IC-Netz ausbauen

Museums- & Touristikbahnen

RhB: Die „Krokodile“ sind los

Strecken & Betrieb

Schlagader in Osthessen

Strecke des Monats: Zwischen Fulda und Bebra rollen Züge im dichten Abstand. Pläne für eine Entlastungsroute werden in der Region derzeit diskutiert

Im Dreiländereck

Die Oberlausitz war lange ein Eldorado für Eisenbahnfans. Im Einklang mit der Landschaft und ihrer Bebauung gab es hier noch in den 80er-Jahren Dampfbetrieb zu erleben. Ein Hochfest für Eisenbahn-Fotografen ...

Erfolgreiche Wiederbelebung

Die Orlabahn nach Pößneck u Bf stand schon vor dem Aus - doch es kam anders

Brücke für die Lücke

Bremgarten-Dietikon-Bahn

Schrott und Chemie

Hafenbahn Mannheim - Teil 3: Der Industrie- und der Altrheinhafen

Nur der Bahndamm blieb

Vergessene Bahn: Die Strecke Elbingerode West - Drei Annen Hohne bestand bis 1964 und verband die HBE mit der NWE

Fahrzeuge

Fünf rote „Rundlinge“

Titelthema: Das Fahrzeugporträt der fünf Vorserienloks der Baureihe V 200 hoch 0. Als die V 200 001 auf der Deutschen Verkehrsausstellung 1953 in München vorgestellt wurde, waren alle begeistert

Fundstück

Denkmal in Brüggen: Die Lok 663 der Finnischen Staatsbahn und ihr interessanter Weg an den Niederrhein

Strom aus dem Dreiachser

Norddeutsche Eisenbahn - kommt der Fahrdraht, ist das vorbei: Kurswagen zwischen Niebüll und Dagebüll und deren eigenwillige Versorgung mit Strom

Lange Reise

1989 fuhr der Nachbau der Saxonia mit eigener Kraft ins Erzgebirge, über 160 Kilometer, zum Fahrzeugschau

An der Spitze aller 1’Do1’

Die Baureihe E 16 fiel mit ihrem Buchli-Antrieb völlig aus dem gewohnten Rahmen der deutschen Elloks mit dieser Achsfolge. Aber das ist komplett positiv gemeint