Ausgabe

Lok Magazin 01/17

Per Bahn zum Wintersport

Die Glanzzeiten der OHE

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 01/17

Deutsche Bahn

Deutsche Bahn: Zukunft Bahn auf Kurs?

Deutsche Bahn

DB Regio: MRCE-185 im Personenverkehr

Bahnindustrie

Voith: Kieler Werkstatt weitet Service aus

Privatbahnen

Metrans/PRESS: Umleiter im Vogtland

Privatbahnen

NOB: Married-Pair-Wagen abgestellt

Museum

DB Museum Koblenz: 212 372 fährt wieder

Museum

Sauschwänzlebahn: Winterfahrverbot

Österreich

ÖBB: Reihe 1014 abgestellt

Österreich

Westbahn: Erster 4110 im Testeinsatz

Schweiz

RhB: Viel los beim „Club 1889“-Jubiläum

Weltweit

Norwegen/Schweden: Erzbahn am Limit

Rubriken

Leserbriefe, Händler, Impressum, Vorschau

Titel

Ski und Rodel gut!

Schon die Vorkriegs-Reichsbahn setzte Sonderzüge ein, um Wintersport-Anhänger in die Berge zu bringen. Nach 1945 wuchs das Angebot vor allem bei der Bundesbahn kräftig an.

Fahrzeuge

Gigant für Frankens Rampen

Baureihe 96: Sie waren die größten deutschen Tenderloks, die bayerischen Gt 2 x 4/4. Und trotzdem waren sie mit 15 Tonnen Achsfahrmasse relativ leicht

Die blanke Chemie

Bekanntlich heizten die ersten Großdieselloks in West und Ost noch mit Dampf. Was so einfach klingt – Wasser erhitzen, fertig – war es nicht. Hans-J. Lange berichtet über die V 180 im Winter

Nummernsalat

Nach 1945 reihte die Reichsbahn in der DDR noch einige preußische T 16.1 in der Baureihe 94 ein. Bei manchem sorgte das für etwas Verwirrung

Vom Pech verfolgt

Die ÖBB-Reihe 1822 sollte die Alleskönnerin am Brenner werden. Das gelang nicht. Es blieb bei fünf Vorserienloks …

Unverzichtbar

Längst sollten die sechsachsigen ex-DR-Elloks der Baureihe 155 ausgemustert sein. Doch ihr Abschied verzögert sich …

Geschichte

Bunte Bahn durch die Heide

Hans Wolfgang Rogl ist mit der Geschichte der Osthannoverschen Eisenbahn eng vertraut. Gerade in den 60er-Jahren vollzog sich dort ein tiefgreifender Wandel

Dezember 1983

Das historische Bild: Bodo Schulz fotografierte in Eilenburg die 107 005 wenige Tage vor ihrer Abstellung

Einsam hier, oder?

Ein Porträt der Halligbahn nach Oland und Langeneß und ihrer Benutzer

Aus und vorbei

Das Bahnbetriebswerk Oschersleben: Von der Grenzstation einer Hauptbahn zum Provinz-Lokbahnhof

Weihnachten 47

Friedhelm Ernst fuhr mit zwölf Jahren von Bad Lausick über Chemnitz nach Dresden

372 Kilometer bis nach Hause

Wolsztyn – die Geschichte einer ganz besonderen Vater-Sohn-Beziehung

Schlusspunkt

Lok 206 der Kassel-Naumburger